Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Forst- Autobahn A5 Nicht nur Holz im Abfalltransport

Forst (ots) - Eigentlich sollte der Lastwagen, der von der Schweiz nach Beeskow unterwegs war, lediglich Altholz transportieren. Bei der Kontrolle auf der Tank und Rastanlage Bruchsal am Mittwochmittag stellten die Beamten der Verkehrsgruppe Überwachung Güter und Personenverkehr aber fest, dass die grenzüberschreitenden, abfallrechtlichen Vorschriften nicht eingehalten wurden. Sie schauten ganz genau hin und wurden tatsächlich fündig. In den Holzabfall waren auch Fremdstoffe, wie zum Beispiel Kunststoff, Altmetall, Bitumen und sogar eine Asbestfaserplatte gemischt. Nach Rücksprache entschied die Verwertungsanlage in Beeskow unter diesen Umständen die Annahme zu verweigern. Deshalb wurde der Transport wieder zurück in die Schweiz geschickt. Die Polizisten erhoben eine Sicherheitsleistung, eine Anzeige gegen die Schweizer Firma wegen ungenehmigter Einfuhr von Abfällen folgt.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: