Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Zwei Männer bei Pkw-Aufbruch beobachtet

Karlsruhe (ots) - Durch eine Zeugin konnten am Dienstagabend zwei Männer beobachtet werden, wie sie ein Fenster an einem in der Gartenstraße geparkten Fahrzeug einschlugen. Mit zwei Taschen entfernten sich die beiden Diebe gegen 17:20 Uhr auf der Gartenstraße in Richtung Otto-Sachs-Straße. Offensichtlich bemerkten die beiden Unbekannten hierbei die Zeugin und ließen die gestohlenen Taschen auf dem dortigen Gehweg zurück. Anschließend gingen sie weiter in Richtung Brauerstraße. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten zwar das gesamte Diebesgut auffinden und dem Geschädigten übergeben aber von den beiden Pkw-Aufbrechern fehlte jede Spur. Die Männer werden von der Zeugin als Nordafrikaner beschrieben und auf 20 bis 25 Jahre alt geschätzt. Sie seien etwa 1,65 Meter groß gewesen. Einer hatte ein hageres Gesicht und war mit einer Jeans und einem dunkelblauen/schwarzen Blouson bekleidet. Der andere hatte ein rundes Gesicht, kurze schwarze Haare und einen dünnen Rahmenbart. Er trug eine dunkelblaue/schwarze Winterjacke. Der Sachschaden am Fahrzeug beziffert sich auf etwa 250 Euro. Zeugen wenden sich bitte mit Hinweisen unter der Telefonnummer 0721 939-4411 an das Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: