Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Kind in Unfallgeschehen verwickelt - Polizei sucht Zeugen

Karlsruhe (ots) - Ein auf 11 Jahre alt geschätztes Mädchen fuhr am Mittwochmorgen gegen 07.30 Uhr bei Rotlicht über die Fußgängerfurt der Kriegsstraße in Richtung Reinhold-Frank-Straße. Zur gleichen Zeit bog eine Autofahrerin von der Brauerstraße nach links in die Kriegsstraße ab. Das Mädchen fuhr der Autofahrerin hinten links gegen den Wagen und fiel zu Boden. Nach einem kurzen Wortwechsel mit der besorgten Autofahrerin stand das Mädchen auf und fuhr mit den Worten "Alles in Ordnung" davon. Da die Polizei nicht ausschließen kann, dass sich das Mädchen nicht doch verletzte und an dem beteiligten Pkw Sachschaden entstand, werden nun Zeugen zum Vorfall gesucht. Das Mädchen wird als 11 Jahre alt beschrieben, etwa 155 cm groß, helles Gesicht, lange blonde Haare und trug vermutlich eine Wollmütze. Vom Fahrrad ist nur die Farbe blau und weiß bekannt. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Karlsruhe Südweststadt unter Tel.- Nr. 0721/939-4411 zu melden.

Eberhard Schell

Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: