POL-KA: (Enzkreis) Ersingen - Zwei Schwerverletzte bei Unfall im Begegnungsverkehr

Ersingen (ots) - Am Samstagmorgen gegen 09.35 Uhr befuhr eine 32jährige Frau mit ihrem Fiat Punto die B 10 von Ersingen kommend in Richtung Pforzheim. Kurz nach dem Ersinger Kreuz kam sie aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit dem Pkw Alfa Romeo eines entgegenkommenden 50jährigen Mannes zusammen. Durch den Aufprall wurde der Pkw der Unfallverursacherin nach rechts über die dortige Leitplanke abgewiesen, überschlug sich und kam danach ca. 10 Meter tiefer am Grund der Böschung zum Liegen. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die die B10 war zur Unfallaufnahme bis gg. 11.00 Uhr voll gesperrt. Es bestand eine örtliche Umleitung.

Berno Hagenbucher, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: