Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Teinach-Zavelstein - Zwei Autoinsassen nach Kollision mit Baum eingeklemmt

Teinach-Zavelstein (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 346 zwischen Oberreichenbach und Rötenbach wurden am Freitagnachmittag die beiden Insassen eines Pkw Skoda in ihrem Wrack eingeklemmt. Der 35-jährige Fahrer und sein 52-jähriger Beifahrer wurden dabei schwer verletzt und mussten zur stationären Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Nach den Feststellungen des Verkehrskommissariats Pforzheim kam der Pkw gegen 15.15 Uhr auf regennassem und neuem Belag vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Calw und Altburg eilten zur Bergung mit 21 Einsatzkräften vor Ort und konnten die Verletzten gegen 16 Uhr bergen. Die Strecke war während der Bergungs- und Abschleppmaßnahmen bis gegen 16.40 Uhr voll gesperrt.

Der Gesamtschaden liegt bei geschätzten 6.000 Euro.

Ralf Minet, Pressestelle und Gerd Häffner, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: