POL-KA: (CW) Nagold - Kleine Ursache große Wirkung!

Nagold (ots) - Insgesamt 3 Totalschäden wurden am Freitagabend in Nagold durch eine kleine Unachtsamkeit verursacht. Eine 26-jährige BMW-Fahrerin erkannte auf der K 4346 in Richtung Iselshausen zu spät, dass ein 22-jähriger Golf-Fahrer einen technischen Defekt an seinem Fahrzeug hatte und deshalb langsamer wurde und die Fahrbahn nach rechts verlassen wollte. Sie fuhr hinten auf und wurde in den Gegenverkehr abgewiesen. Dort kam ihr ein 32-jähriger Audi-Fahrer entgegen, der noch nach rechts ausweichen konnte, den BMW jedoch noch streifte. Die Polizei schätzt den Schaden auf ca. 16500 Euro. Alle 3 Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Wolfgang Heggenberger Eberhard Schell

Führuns- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: