Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe- Wohnwagen niedergebrannt

Karlsruhe (ots) - Vermutlich aufgrund eines defekten Heizgeräts ist am Dienstag gegen 11 Uhr im Fritschlachweg ein Wohnwagen in Flammen aufgegangen. Der Besitzer des Caravans hatte den Elektroheizer aufgestellt und sich schlafen gelegt. Glücklicherweise bemerkte er das Feuer und konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Er wurde mit leichten Verletzungen vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Der Wohnwagen brannte vollkommen nieder. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: