POL-KA: (Enzkreis) Mühlacker - Defekte Gastherme löst Einsatz aus

Enzkreis (ots) - Eine defekte Gastherme hat am Freitagmittag einen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ausgelöst. Gegen 12.20 Uhr würde einem Bewohner in einem Mehrfamilienhaus in der Lienzinger Straße plötzlich übel. Gleichzeitig wurde auch Gasgeruch wahrgenommen. Der 19- Jährige konnte noch die Gastherme im Bad abschalten und ins Freie gehen. Die verständigte Feuerwehr konnte eine erhöhte Konzentration von Kohlenmonoxid feststellen und die Räume lüften. Vorsorglich wurden alle Bewohner nach Draußen gebracht. Der junge Mann kam zur Beobachtung ins Krankenhaus. Während des Einsatzes musste die Straße bis ca. 14.30 Uhr halbseitig gesperrt werden. Die Feuerwehr Mühlacker war mit einem Löschzug und 21 Mann vor Ort. Das DRK war mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt im Einsatz.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: