Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: KA-Durlach - Pyrotechnik setzt Balkon in Brand

Karlsruhe (ots) - Ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro entstand bei einem Brand in der Sylvesternacht in der Grötzinger Straße. 5 Minuten vor Mitternacht rückten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der FFW KA-Durlach zu einem Mehrfamilienhaus aus. Im 3.OG waren zunächst Gegenstände auf einem Balkon und die Holzdecke des Balkons in Brand geraten. Durch die starke Hitzeentwicklung zerbarst die Wohnzimmerscheibe und ein daneben stehender Weihnachtsbaum fing zu brennen an. Dank des Eingreifens der Feuerwehr, konnte das Feuer rasch gelöscht werden. Die Mieter waren zum Brandzeitpunkt nicht zuhause. Nach ersten Ermittlungen ist davon auszugehen, dass verschossene Pyrotechnik brandursächlich war.

Rainer Hesse, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: