Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Drei Männer scheitern bei Raubversuch

Karlsruhe (ots) - Ein 24-jähriger Mann ist am Dienstag kurz nach 02.00 Uhr beinahe Opfer eines Raubes geworden. Der Fußgänger hatte gerade den Schlossplatz betreten, als ihn drei männliche Personen nach einer Zigarette fragten. Dieselbe Personengruppe hatte den Mann bereits kurz zuvor im Burger King nach einer Zigarette gefragt. Als er wiederholt angab, keine Zigarette zu haben, scharrten sich die Unbekannten um ihn. Einer der Täter schwang eine silberne Kette und versuchte damit den 24-Jährigen am Kopf zu treffen. Daraufhin rannte der Mann in Richtung einer Personengruppe davon. Nach einer kurzen Verfolgung ließen die Täter von ihm ab. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung der Polizei konnte eine Streife drei Tatverdächtige im Alter von 21 bis 27 Jahren vorläufig festnehmen.

Carsten Dosenbach, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: