Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Polizei sucht Zeugen nach Unfall im Kreuzungsbereich

Pforzheim (ots) - Am Samstagnachmittag kam es in der Innenstadt von Pforzheim zu einer Kollision zweier Pkw, bei der der Unfallhergang aufgrund unterschiedlicher Angaben der Beteiligten bislang nicht eindeutig geklärt werden konnte. Gegen 16.20 Uhr fuhr eine 37-jährige Frau mit ihrem Pkw die Kirchenstraße von der Innenstadt kommend in Richtung Habermehlstraße um dort nach links in Richtung Feuerwehr abzubiegen. Zeitgleich kam ihr auf der Kirchenstraße ein 41-jähriger Mann mit seinem Auto entgegen, der ebenfalls nach links in Richtung Kelterstraße abbiegen wollte. Beim Abbiegevorgang im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß, bei dem ein Sachschaden von ca. 1 500 Euro entstand. Beide Beteiligte gaben an, dass der jeweilige Unfallgegner die Fahrspur des Anderen gekreuzt habe. Zum Zeitpunkt des Unfallgeschehens herrschte starker Fahrzeugverkehr. Möglicherweise wurde der Unfall durch andere Verkehrsteilnehmer beobachtet. Die Polizei bittet darum, dass sie sich als Zeugen zur Verfügung stellen und sich unmittelbar mit dem Verkehrskommissariat Pforzheim unter der Telefonnummer 07231/186-4100 in Verbindung setzen.

Karl Meyer, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: