Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Birkenfeld - 5 Personen nach Balkonbrand leicht verletzt

Birkenfeld (ots) - Am Freitag kurz nach 14:00 Uhr entdeckte die Bewohnerin eines Hauses in der Wildbader Straße Flammen auf ihrem Balkon. Nachdem sie über Notruf die Feuerwehr alarmiert hatte, versuchte sie selbst noch das Feuer zu löschen. Dies gelang ihr jedoch nur teilweise. Durch den Brandrauch wurden sie selbst und 4 weitere Erwachsene, welche sich in der Wohnung befanden leicht verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Birkenfeld war mit 3 Fahrzeugen und 21 Mann im Einsatz. Sie musste noch Nachlöscharbeiten durchführen und die verrauchte Wohnung belüften. Die 5 verletzten Personen wurden mit 3 Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Brand wurde vermutlich durch einen umgekippten Aschenbecher ausgelöst. Hierdurch geriet ein Teppich und ein Teil der Balkonbrüstung in Brand. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500,- Euro.

Mirko Ossmann

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: