Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe-Rheinstetten - Segelflugzeug außerplanmäßig hinter Golfplatz gelandet

Karlsruhe (ots) - Außerplanmäßig landete am Sonntagnachmittag, gegen 17.45 Uhr, ein 74-jähriger Pilot eines Segelflugzeuges auf einer Ackerfläche im Bereich hinter dem Golfplatz beim Gut Scheibenhardt. Der Mann war gegen 17.00 Uhr, zusammen mit einem 19-jährigen Flugschüler, vom Segelflugplatz Karlsruhe-Rheinstetten losgeflogen. Durch plötzlich fehlende Thermik im Bereich über dem Golfplatz, war es dem Piloten nicht mehr möglich weiter zu fliegen. Er entschied sich deshalb zu einer Außenlandung auf einem freien Areal in der Verlängerung des Sportgeländes. Pilot und Schüler konnten das Flugzeug unversehrt verlassen. Am Rumpf des Segelfliegers entstand ein Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Sven Brunner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: