Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Ettlingen - 16-Jährige leistet nach Ladendiebstahl erheblichen Widerstand

Ettlingen (ots) - Eine beim Diebstahl von Parfüm im Wert von knapp 700 Euro ertappte 16-Jährige wehrte sich am Montagabend so heftig gegen ihre Festnahme, dass sie letztlich mit Handschließen gefesselt werden musste. Die Jugendliche war gegen 18.50 Uhr in einem Drogeriemarkt am "Neuer Markt" nach Verlassen des Kassenbereichs vom Ladendetektiv ertappt und angesprochen worden. Als er die junge Frau beim Fluchtversuch festhalten wollte, wehrte sie sich sofort durch Spuckattacken, Tritte und Schläge. Zudem versuchte die Ertappte, dem Mann die von ihm festgehaltene Tasche mit dem Diebesgut zu entreißen. Erst nachdem mehrere Personen zu Hilfe eilten, ließ die 16-Jährige von ihrem Vorhaben ab und versuchte abermals wegzurennen. Eine Mitarbeiterin des Gemeindevollzugsdienstes Ettlingen erkannte die Situation und wurde beim Festhalten der jungen Person in Unterarm und Finger gebissen. Letztlich war die polizeibekannte Jugendliche erst nach Eintreffen einer hinzugerufenen Streife des Polizeireviers Ettlingen unter Einsatz von Handschließen zur Raison zu bringen. Die weiteren Ermittlungen führt nun der Jugendsachbearbeiter des Polizeipostens Rheinstetten wegen Räuberischem Diebstahl, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: