Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Bretten/B35 - Nach Unfall zwischen Gondelsheim und Helmsheim: Polizei sucht Zeugen

Bretten-Gondelsheim (ots) - Zwei Autos kollidierten am Sonntag gegen 22.15 Uhr auf der Bundesstraße 35 zwischen Gondelsheim und Helmsheim nach einem abgebrochenen Überholvorgang. Nach den bisherigen Feststellungen des Polizeireviers Bretten brach ein in Richtung Bruchsal fahrender 52 Jahre alter Pkw-Lenker seinen bereits eingeleiteten Überholvorgang ab und fuhr beim Einscheren gegen das Fahrzeugheck eines davor fahrenden 27-Jährigen. Beiden Unfallbeteiligten kam offenbar ein weiteres Fahrzeug entgegen, dessen Lenker den Unfall höchstwahrscheinlich beobachten konnte. Zur Klärung der genauen Unfallursache bittet die Polizei diesen Zeugen, aber auch weitere mögliche Hinweisgeber um Meldung unter 07252/5046 - 0.

Rebecca Wild, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: