Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Bad Herrenalb - Nach Alkoholfahrt im Fluss gelandet

POL-KA: (CW) Bad Herrenalb - Nach Alkoholfahrt im Fluss gelandet
Pkw in Wasser

Bad Herrenalb (ots) - Ein 25-jähriger Mercedes-Benz Lenker landete am Sonntagabend mit seinem Fahrzeug in dem Fluss "Alb". Der junge Mann war gegen 23.55 Uhr aufgrund alkoholischer Beeinflussung und möglicherweise Unachtsamkeit nach links von der Bernbacher Straße abgekommen und stürzte mit seinem Mercedes eine mehrere Meter abfallende Böschung hinunter in den Fluss, wo das Fahrzeug auf den Rädern landete. Der Fahrer sowie sein 30-jähriger Beifahrer konnten sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien, mussten aber durch hinzugerufene Rettugnskräfte wegen Unterkühlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Schwerere Verletzungen trugen sie glücklicherweise nicht davon. Der Gesamtsachschaden beziffert sich auf rund 32.000 Euro. Zur Bergung des Fahrzeugs musste ein Abschleppunternehmen angefordert werden. Auch die Feuerwehr Bad Herrenalb war mit zwei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften angerückt. Der 25-Jährige darf nun kein führerscheinpflichtiges Fahrzeug mehr führen und wird wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Bildanhang beachten!

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: