Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe - Einbrüche in Pflegeheim, Gaststätte und Geschäft

Karlsruhe (ots) - Mehrere hundert Euro erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch in ein Alten- und Pflegeheim in der Rüppurrer Straße. Durch Aufhebeln eines Fensters verschafften sich die Täter in der Zeit zwischen Samstag, 18.00 Uhr, und Sonntag, 06.15 Uhr, Zutritt zu einem Büroraum im Küchenbereich. Aus einem Kasseneinsatz entnahmen sie das Wechselgeld. Zudem stahlen die Diebe eine Geldkassette mit einem kleineren Bargeldbetrag.

In der Oststadt suchten Einbrecher gleichfalls zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen in der Emil-Frommel-Straße zwei nebeneinander liegende Objekte auf. An einem Café hebelten die Langfinger ein Seitenfenster auf und durchsuchten an der Theke den Kassenbereich. Da indessen weder Bargeld noch Wertgegenstände vorhanden waren, widmeten sich die Täter dem benachbarten Blumengeschäft. Nach Aufwuchten einer Seitentür versuchten sich die Einbrecher an einer verschlossenen Bürotür, brachen dort aber aus noch unklaren Gründen ihr weiteres Vorhaben ab. So blieb es nur beim Versuch. Allerdings entstand ein verursachter Sachschaden von insgesamt 1.300 Euro.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: