Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe - Unfallverursacher schaltet Licht aus und flüchtet

Karlsruhe (ots) - Der Fahrer eines mutmaßlich grauen Mercedes der A-Klasse stieß in der Nacht zum Montag gegen 0.15 Uhr in der Tullastraße einen geparkten Volvo. Ein Zeuge hatte das Geschehen beobachtet und sah das Verursacherfahrzeug mit ausgeschaltetem Licht in Richtung der Rintheimer Straße beziehungsweise dem Ostring flüchten. Den Spuren nach dürfte der Kleinwagen vorne rechts erheblich beschädigt sein, zumal an dem geparkten Auto ein Sachschaden von mindestens 3.000 Euro zu verbuchen ist. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher nimmt das Polizeirevier Karlsruhe-Oststadt unter 0721/666-3211 entgegen.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: