Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Bruchsal/A5 - Unfall zweier LKW mit hohem Sachschaden

Bruchsal (ots) - Zur Kollision zweier Lastfahrzeuge kam es Dienstagnacht gegen 1.30 Uhr auf der Autobahn A5 in Höhe der Tank- und Rastanlage Bruchsal. Nach den Feststellungen der Autobahnpolizei wollte ein 25 Jahre alter LKW-Fahrer vom Beschleunigungsstreifen der Rastanlage in Richtung Süden auf die Autobahn auffahren und stieß mit einem auf der rechten Spur von hinten nahenden Schwerfahrzeug zusammen. Der 25-Jährige wurde leicht verletzt und musste vom DRK ins Krankenhaus gebracht werden. An seinem Anhänger entstand ein Sachschaden von 15.000 Euro. Der LKW seines Kontrahenten musste abgeschleppt werden. Hier war an der Zugmaschine ein Sachschaden von rund 80.000 Euro zu verzeichnen. Zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht.

Rebecca Wild, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: