Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Tätliche Auseinandersetzung in der Straßenbahn

Karlsruhe (ots) - Zu einer tätlichen Auseinandersetzung und anschließendem Raub kam es am Donnerstag, kurz vor 01.00 Uhr. Zwei 24 und 28 Jahre alte Männer saßen in der Straßenbahn S11 als an der Haltestelle Albtalbahnhof fünf Männer im Alter von 20 - 27 Jahre einstiegen. Die Männer gingen sofort auf den 28-jährigen Landsmann los und prügelten auf diesen ein. Als der 24-Jährige zu Hilfe kam wurde auch er körperlich angegangen. Im Laufe der Auseinandersetzung zieht einer der Schläger dem 24-Jährigen dessen Geldbeutel aus der Hosentasche. Weiterhin nahm einer der Angreifer das Mobiltelefon des Opfers an sich. Erst nachdem sich mehrere Fahrgäste einmischten verließen die Aggressoren fluchtartig an der Haltestelle Weiherfeld-Dammerstock die Straßenbahn. Gegen 04.00 Uhr konnten die fünf Tatverdächtigen in der Innenstadt kontrolliert und vorläufig festgenommen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: