Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Neubulach - Nachmeldung, Lebensgefährlich verletzter Pedelec-Fahrer verstorben

Neubulach (ots) - Der 52-Jährige, der sich bei einem Fahrradsturz am Sonntagabend lebensgefährliche Kopfverletzungen zuzog, ist am Dienstagabend in einer Tübinger Klinik verstorben. Der Mann war auf einem Waldweg zwischen den Ortsteilen Neubulach und Neubulach-Seitzental, auf Höhe der dortigen Kläranlage, zu Fall gekommen und wurde erst am frühen Montagmorgen bewusstlos und stark unterkühlt aufgefunden und in eine Klinik gebracht.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: