Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Hoher Sachschaden bei Zusammenstoß zweier Pkw

Karlsruhe (ots) - Zu einem Sachschaden von ca. 145 000 Euro kam es durch einen Zusammenstoß zweier Pkw am Montagnachmittag auf der B 36 kurz vor Karlsruhe. Gegen 16.30 Uhr befuhr ein 23-Jähriger mit seinem hochwertigen Pkw, Daimler Benz, die B 36 in südlicher Richtung. Er war mit sehr hoher Geschwindigkeit auf der linken Fahrspur unterwegs. In Höhe des Stadtteils Neureut wechselte ein in gleicher Richtung fahrender 59-jähriger Mann mit seinem Nissan-Geländewagen vom rechten auf den linken Fahrstreifen und übersah dabei den von hinten kommenden Pkw, weshalb es zum Zusammenstoß kam. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Personen kamen nicht zu Schaden. Die B 36 musste zur Unfallaufnahme und Fahrbahnreinigung in Fahrtrichtung Karlsruhe bis kurz vor 19.00 Uhr teilweise voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Karl Meyer, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: