Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Bruchsal - Schuleinbrecher flüchten ohne Diebesgut

Bruchsal (ots) - Durch einen Wachmann gestört wurden am Montagabend gegen 22.35 Uhr drei Einbrecher an der Johann-Peter-hebel-Schule in Bruchsal. Nach den Feststellungen des Polizeireviers Bruchsal gelangten die drei Täter auf noch unbekannte Art und Weise in das Schulgebäude. Aus einem Technikraum entnahm das Trio mehrere Bildschirme, Stereoanlagen, einen Beamer sowie einen Laptop und stellten die Gegenstände zum Abtransport bereit. Allerdings mussten die Langfinger beim Eintreffen des Sicherheitspersonals ohne Beute flüchten. Möglicherweise handelte es sich um drei dunkel gekleidete Jugendliche, einer davon trug eine helle Jogginghose. Sie flüchteten in Richtung des Schlossgartens/Franz-Bläsi-Straße. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei erbrachten keine näheren Erkenntnisse zu möglichen Tatverdächtigen. Zeugenhinweise nimmt hierzu das Polizeirevier Bruchsal unter 07251/726-0 entgegen.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: