Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF, Enzkreis) Pforzheim; Preisverleihung der Schutzengel Pforzheim
Enzkreis

POL-KA: (PF, Enzkreis) Pforzheim; Preisverleihung der Schutzengel Pforzheim / Enzkreis
Preisverleihung Schutzengel

Pforzheim (ots) - Am Dienstag, 23.12.2014, erhielten drei Pforzheimer Schutzengel ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Erster Polizeihauptkommissar Wolfgang Schick, Leiter des Präventionsstandortes Pforzheim, überreichte den jungen Fahrern jeweils eine mobile Freisprecheinrichtung. Vom Präventionsprogramm "Schutzengel Pforzheim / Enzkreis" war im November ein Kreativ-Wettbewerb zum Thema "Handy am Steuer" ausgeschrieben worden. Die drei jungen Fahrer Belgin Celik, Luca Verdesca und Jonas Euchner hatten sich daran beteiligt und ihre Vorschläge eingeschickt. Aus den eingesandten Vorschlägen wurden Anfang Dezember die drei Sieger ermittelt, welche jetzt geehrt wurden. "Ihre kreativen Bilder sollen künftig in der Präventionsarbeit eingesetzt werden, um Verkehrsteilnehmer zu einem sorgsamen Umgang oder besser zum Verzicht auf Smartphones/Handys anzuhalten", stellte Polizeikommissar Jochen Merkle, Leiter des Schutzengelprojekts, fest. Hintergrund der Aktion ist der bundesweite Anstieg von Verkehrsunfällen, welche aus der Ablenkung von Fahrzeugführern resultieren. Für das kommende Jahr sind in Pforzheim und im Enzkreis verstärkt Präventionsaktivitäten zu diesem Thema geplant.

Das Projekt Schutzengel Pforzheim / Enzkreis entstand im Jahr 2008 aus den Erfahrungen von mehreren schweren, zum Teil tödlichen, Verkehrsunfällen im Zuständigkeitsbereich der damaligen Polizeidirektion Pforzheim. Das Projekt richtet sich an junge Menschen im Alter von 16 bis 24 Jahren, welche im Rahmen von Workshops zu Schutzengeln ausgebildet werden und danach im eigenen Freundes-/Bekanntenkreis für mehr Verkehrssicherheit, Zivilcourage und weniger Gewalt eintreten. Seit dem Projektstart wurden ca. 2.700 Schutzengel ausgebildet.

Hinweis für Redaktionen: Zur Illustration der Meldung ist ein Foto der Preisverleihung beigefügt.

Bildbeschreibung: (von links nach rechts) Wolfgang Schick, Jonas Euchner, Belgin Celik, Luca Verdesca, Jochen Merkle

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: