Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe - 24-Jährige auf Weihnachtsmarkt bei Trickdiebstahl ertappt

Karlsruhe (ots) - Beim Griff in das Portemonnaie eines Spenders wurde am Donnerstag auf dem Karlsruher Weihnachtsmarkt eine 24-Jährige ertappt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die vorgeblich stumme Frau machte gegen 11.00 Uhr an einem der Marktstände mit einer Spendenliste für Gehörlose auf sich aufmerksam und bat um eine Zuwendung. Der 66-Jährige gab zwei Euro, worauf sich die junge Frau überschwänglich mit einem Wangenkuss bedankte. Geschickt griff sie unterdessen in das Scheingeldfach seines Geldbeutels, den der Spender noch in seiner Hand hielt. Allerdings bemerkte der Mann noch rechtzeitig den beabsichtigten Diebstahl. Beim folgenden Fluchtversuch rang er die Diebin nieder und konnte sie mit Hilfe des Standpersonals bis zum Eintreffen der Polizei dingfest machen. Die weiteren Ermittlungen gegen die bereits in zwei vergleichbaren Fällen in anderen Städten auffällige Rumänin führt nun das Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: