Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Graben-Neudorf : B 36 - Vollsperrung nach Verkehrsunfall

Graben-Neudorf (ots) - Am Montagnachmittag gegen 14:15 Uhr kam es auf der Bundesstraße 36 in Fahrtrichtung Mannheim, zwischen der Einmündung Graben-Süd und der Ausfahrt Graben-Neudorf-Mitte/B35, zu einer Kollision zwischen einem Personenkraftwagen und dem Anhänger eines Lastkraftwagens. Offensichtlich hatte der 50 Jahre alte LKW-Fahrer das Stauende vor ihm zu spät erkannt. Um ein Auffahren zu verhindern lenkte er sein Fahrzeug nach links. Hierdurch brach sein Anhänger nach links in den Gegenverkehr aus und kollidierte dort mit dem Pkw eines 79-Jährigen. Durch Glück im Unglück blieben beide Unfallbeteiligten unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von über 15.000 Euro. Zur Unfallaufnahme und Bergung des Pkws musste die Bundesstraße 36 bis etwa 16:00 Uhr vollständig gesperrt bleiben. Zu einer größeren Staubildung kam es nicht.

Gabi Evers, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: