Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW)Nagold/Egenhausen - Einbrecher unterwegs - Polizei bittet Bevölkerung um Wachsamkeit

Nagold/Egenhausen (ots) - Unbekannte Täter waren am Dienstagnachmittag in Nagold und Egenhausen unterwegs. Nach zwei misslungenen Versuchen, an einem Wohnhaus in der Lembergstraße das Wohnzimmerfenster sowie die Terrassentür aufzuhebeln, schlug ein Dieb kurzerhand das danebengelegene Fenster ein und gelangte in der Zeit zwischen 16.45 Uhr und 17.30 Uhr in das Wohnhaus. Die Durchsuchung zweier Schlafzimmer führte zum Auffinden von Gold- und Silberschmuck im Wert von mehreren hundert Euro. An einem Objekt in der Moltkestraße blieb es beim Einbruchsversuch. Dort war zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr das Öffnen eines gekippten Fensters gescheitert.

Bei einem Einbruch in der Egenhausener Hauptstraße gelangten Unbekannte in der Zeit von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr durch das Aufhebeln der Balkontür in ein Zweifamilienhaus. Das Mobiliar wurde dort zwar durchsucht. Allerdings stahlen die Einbrecher nach einem ersten Überblick der Wohnungsinhaber nichts. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Nagold unter 07452/9305-0 entgegen.

Das Polizeipräsidium Karlsruhe weist in diesem Zusammenhang nochmals auf die seit der letzten Zeitumstellung gestiegene Einbruchskriminalität hin und bittet die Bevölkerung um erhöhte Wachsamkeit. Verdächtige Wahrnehmungen in der Wohngegend oder beispielsweise beim Nachbarn sollten umgehend an den Polizei-Notruf 110 gemeldet werden. Darüber hinaus gilt es, den Langfingern möglichst keine Tatgelegenheiten zu bieten. Auch bei kurzer Abwesenheit der Wohnungsinhaber ist es daher ratsam, die Wohnungstür stets abzuschließen und Fenster nicht auf Kippstellung zu belassen. Neben einem unnötigen Energieverlust droht in der dunklen Jahreszeit zudem der schmerzliche Verlust von Wertsachen. Näheres zum Thema Einbruchsschutz ist im Internet unter `k-einbruch.de´ zu erfahren.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: