Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - In der Innenstadt: Fußgängerin auf Furt erfasst und mittelschwer verletzt

Karlsruhe (ots) - Schmerzhafte Prellungen hat eine 55 Jahre alte Fußgängerin am Dienstagmorgen bei einem Unfall vor dem Gebäude des Karlsruher Amtsgerichts erlitten.

Die Frau hatte gegen 05.50 Uhr bei außer Betrieb befindlicher Ampelanlage auf der Fußgängerfurt die Waldstraße in Richtung Zirkel überqueren wollen, als sie vom Pkw einer von der Hans-Thoma-Straße her einbiegenden 54 Jahre alten Lenkerin erfasst und zu Boden geworfen wurde.

Die Verletzte kam nach erster Versorgung durch den Notarzt per Rettungswagen in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: