Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW)Nagold - Ergänzung zu tödlichem Verkehrsunfall am Donnerstagabend: Polizei sucht weiteren Autofahrer mit dunklem Sportwagen

Unfallfoto

Nagold (ots) - Nach dem folgenschweren Verkehrsunfall vom Donnerstagabend auf der Bundesstraße 28 zwischen Nagold und Jettingen sucht das Verkehrskommissariat Pforzheim einen möglichen dritten Unfallbeteiligten. Wie berichtet, war gegen 21.15 Uhr ein 19 Jahre alter Pkw-Fahrer mit seinem Sportwagen ins Schleudern gekommen und derart mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengeprallt, dass für ihn selbst jede Hilfe zu spät kam und der Beteiligte leichte Verletzungen erlitt. Nach einer nunmehr vorliegenden Aussage einer in Richtung Jettingen fahrenden Pkw-Lenkerin war sie kurz vor dem Unfall von zwei dunklen, sportlichen Fahrzeugen überholt worden. Noch ist unklar, ob der Lenker dieses zweiten Fahrzeuges mit dem Unfall in Zusammenhang zu bringen ist. Zeugenhinweise sowie Hinweise zu dem gesuchten Fahrer oder dessen Fahrzeug nimmt die Pforzheimer Verkehrspolizei unter 07231/186-4100 entgegen.

Hinweis für Redaktionen: Ein Unfallfoto zur Veröffentlichung im Zusammenhang mit dem Zeugenaufruf ist als Dateianhang beigefügt.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: