Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Pforzheim und des Polizeipräsidiums Karlsruhe - Auseinandersetzung endet für Täter und Opfer tödlich

Pforzheim (ots) - Am frühen Montagmorgen kam es zwischen einer bislang noch unbekannten männlichen Person und seinem 26-jährigen weiblichen Opfer offensichtlich zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf der Mann die junge Frau mit mehreren Messerstichen tödlich verletzte. Nach ersten Erkenntnissen stürzte sich der Täter anschließend vermutlich in suizidaler Absicht aus dem Fenster des 5. Obergeschosses in der Bertholdstraße in Pforzheim. Derzeit liegen den Ermittlungsbehörden weder Informationen zur Identität des Täters noch zu den Hintergründen für die Tat oder zu einer möglichen Vorbeziehung der beiden Personen vor. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Sandra Bischoff, Leiterin der Staatsanwaltschaft Karlsruhe, Zweigstelle Pforzheim

Gabi Evers, Pressestelle Polizeipräsidium Karlsruhe

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: