Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Ubstadt-Weiher, Dichter Nebel führt im Kreisverkehr zu Unfall

Ubstadt-Weiher (ots) - Am Sonntagabend überfuhr eine 51-jährige Pkw-Fahrerin aufgrund dichten Nebels und nicht angepasster Geschwindigkeit die Innenseite des Kreisverkehres zwischen Stettfeld und Weiher. Hierbei streifte die gegen 21.20 Uhr aus Richtung Bruchsal kommende VW-Fahrerin ein Stationierungszeichen und eine Richtungstafel. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von geschätzten 7000 Euro. Noch bevor die Polizei zur Unfallstelle gelangen konnte, kam es aus dem gleichen Grund zu einem weiteren Unfall eines 23-jährigen Mazda-Fahrers, welcher mit dem verunfallten Pkw der 51-Jährigen kollidierte. Am Mazda entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Julia Schroff, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: