Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Graben-Neudorf - Unter Alkohol in Leitplanken gefahren

Graben-Neudorf (ots) - Überhöhte Geschwindigkeit und Alkoholeinwirkung waren am Sonntagabend ursächlich für einen Verkehrsunfall auf der Bundessstraße 36 an der Überleitung zur Bundesstraße 35. Nach den Feststellungen des Polizeireviers Philippsburg war ein 44 Jahre alter Pkw-Lenker gegen 22.35 Uhr aus Richtung Mannheim kommend nach links in die Mannheimer Straße nach Graben-Neudorf abgebogen. Allerdings kam der Mann geschwindigkeits- und alkoholbedingt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanken. Der Fahrer blieb unverletzt, der Sachschaden lag bei insgesamt 13.000 Euro. Nach einem Alkoholtest mit einem Wert von 1,1 Promille folgte eine Blutentnahme, zudem wurde sein Führerschein einbehalten.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: