Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Calw-Hirsau - Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinwirkung und ohne Führerschein

Calw (ots) - Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von etwa 9.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls,der sich am Freitagabend um kurz nach 19 Uhr in Hirsau auf der Calwer Straße an der Abzweigung Richtung Oberreichenbach ereignet hatte. Eine 32-jährige Seatfahrerin kam aus Richtung Oberreichenbach und wollte nach rechts Richtung Calw abbiegen. Dabei kam sie zu weit nach links und stieß frontal gegen einen dort auf der Linksabbiegespur der Calwer Straße wartenden BMW eines 42jährigen Mannes, der leicht verletzt wrude. Die Unfallverursacherin flüchtete anschließend zu Fuß, konnte aber nach kurzer Fahndung im Stadtgebiet Calw-Hirsau festgenommen werden. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch festgestellt. Eine Blutentnahme war die Folge. Der Führerschein der Dame konnte nicht eingezogen werden, da sie keinen mehr hatte. Dieser war Tage zuvor ebenfalls wegen Alkohol im Straßenverkehr eingezogen worden. Die unbelehrbare Verkehrsteilnehmerin hat mit einer empfindlichen Strafe zu rechnen.

Berno Hagenbucher, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: