Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Calw - Topf auf Herdplatte vergessen - Küchenzeile in Brand geraten

Calw (ots) - Einen Sachschaden von rund 5.000 Euro hat am Mittwochmittag ein Brand im Aufenthaltsraum eines Autohauses in der Stuttgarter Straße in Calw-Heumaden angerichtet.

Nach den Feststellungen des örtlichen Polizeireviers hatte gegen 13.25 Uhr ein offenbar vergessener Topf auf einer Herdplatte Feuer gefangen. In der Folge griffen die Flammen dann unter starker Rauchentwicklung auf die gesamte Küchenzeile über.

Die mit 20 Mann angerückte Freiwillige Feuerwehr Calw brachte den dank eines installierten Rauchmelders frühzeitig entdeckten Brand rasch unter Kontrolle und konnte gegen 13.50 Uhr "Feuer aus" melden. Personen kamen zu keiner Zeit in Gefahr, so dass das vorsorglich herbeigeeilte Rote Kreuz nicht eingreifen musste.

Während des Feuerwehreinsatzes, der sich aufgrund der notwendigen Lüftungsmaßnahmen bis gegen 14.30 Uhr hinzog, regelten Polizeibeamte den Verkehr an der Engstelle auf der Stuttgarter Straße vorbei.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: