Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Eggenstein-Leopoldshafen - Radfahrer von Pkw erfasst

Eggenstein-Leopoldshafen (ots) - Großes Glück hatte am Mittwochmorgen ein 33 Jahre alter Radfahrer bei einem Unfall auf der Kreisstraße 3580 in Leopoldshafen.

Nach den Feststellungen der Verkehrspolizei wollte der Mann gegen 07.05 Uhr auf Höhe der Haltestelle Leopoldstraße von der ausschließlich dem Busverkehr vorbehaltenen Wendespur in Richtung Norden auf die Kreisstraße einbiegen. Da er offenbar ohne Beleuchtung unterwegs war, erkannte eine 35 Jahre alte Autofahrerin die Situation zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. In der Folge von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert, erlitt der Radler, der keinen Helm trug, eine wohl schwere Gehirnerschütterung.

Nach erster Versorgung durch den Notarzt kam der 33-Jährige in eine Karlsruher Klinik, wo er für voraussichtlich zwei Nächte zur Beobachtung aufgenommen wurde. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von zusammen etwa 1.600 Euro.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: