Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Betrunken ohne Führerschein mit stillgelegtem Pkw unterwegs

Pforzheim (ots) - Trotz absoluter Fahruntüchtigkeit war in der Nacht von Sonntag auf Montag ein 35 Jahre alter Mann aus Pforzheim mit einem abgemeldeten Fahrzeug unterwegs. Der Mitsubishi-Lenker war gegen 0.30 Uhr einer Streife des Polizeireviers Pforzheim-Nord in der Untereren Wilferdinger Straße aufgefallen und sollte einer Kontrolle unterzogen werden. Da er allerdings die Anhaltezeichen ignorierte, war dies erst mit Unterstützung einer zweiten Streife in der Tunnelstraße möglich. Dort stellte sich heraus, dass das Fahrzeug stillgelegt und die Kennzeichen entstempelt waren. Einen Führerschein konnte der Angehaltene auch nicht vorweisen, da ihm dieser bereits gerichtlich entzogen worden war. Eine beim Fahrzeugführer gemessene Atemalkoholkonzentration von 1,6 Promille zog eine Blutentnahme durch einen Arzt nach sich. Derzeit wird geprüft, ob mit dem kontrollierten Fahrzeug, an dem frische Unfallschäden an zwei Kotflügeln festgestellt werden konnten, möglicherweise auch noch eine Unfallflucht begangen wurde. Der 35 Jährige wird sich wegen Fahren unter Alkoholeinwirkung sowie ohne Fahrerlaubnis, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetztes und der Missachtung von Zeichen und Weisungen von Polizeibeamten verantworten müssen.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: