Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Einbrüche in Gartenlauben und Kindergarten

Karlsruhe (ots) - Mehrere Gartenhäuser eines Kleingartenvereins an der Pulverhausstraße sowie ein Kindergarten in Oberreut waren am Wochenende das Ziel noch unbekannter Einbrecher.

Zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen drangen der oder die Täter gewaltsam in mindestens sechs Lauben ein. In den Häuschen kehrten sie dann das Unterste zuoberst. Was gestohlen wurde, steht derzeit noch nicht fest.

Nach Überwinden eines Rolladens und Einschlagen eines Fensters drang zwischen Freitagabend und Sonntagnachmittag offenbar ein Einzeltäter in einen Kindergarten in der Bonhoefferstraße ein. Im Inneren öffnete er gewaltsam mehrere Türen sowie Schränke und Schubladen. Auch in diesem Fall können zum Diebesgut bislang keine Angaben gemacht werden.

Hinweise zu den Taten nimmt das Polizeirevier Südweststadt unter Telefon 939-4411 rund um die Uhr entgegen.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: