Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW)Calw -Verkehrsunfallflucht

Calw-Ernstmühl (ots) - Am Freitag, gegen 11:00 Uhr befuhr ein 88jähriger Toyotafahrer die Bundesstraße 463 von Calw kommend in Fahrtrichtung Pforzheim. Zwischen Ernstmühl und Kleinwildbad finden auf dieser Strecke derzeit Forstarbeiten statt, so dass die Bundesstraße gesperrt ist. Der Toyotafahrer versuchte vermutlich die Umleitung zu umgehen und eine Abkürzung zu finden, dabei befuhr er eine steile Grundstückseinfahrt in der Pforzheimer Straße. Als er bemerkte, dass diese endet, fuhr er die Strecke wieder rückwärts. Hierbei kam er sowohl rechts als auch links von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Holzzaun, sowie eine Hausfassade. Im Anschluß entfernte er sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Höhe des Schadens kann noch nicht genau beziffert werden. Der Fahrer muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Stephan Milde / Ralf Schmidt, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: