Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe - Einbrecher von Gastwirt gestört

Karlsruhe (ots) - Zwei Einbrecher wurden in der Nacht zum Freitag nach dem Eindringen in eine Gaststätte in der Ettlinger Allee während der Tatausführung vom Gastwirt überrascht und in die Flucht geschlagen. Den Ermittlungen zufolge waren die Täter zunächst kurz vor 03.00 Uhr durch Aufhebeln einer Seitentür ins Innere des Lokals gelangt. In der Folge überwanden sie auch die verschlossene Bürotür und durchwühlten das Mobiliar. Durch die verursachten Geräusche war der bis dahin im Obergeschoss schlafende Lokalinhaber wach geworden und machte durch Rufen auf sich aufmerksam. Die beiden Täter rannten daraufhin in Richtung Dammerstock davon. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei unter Einsatz starker Kräfte führten nicht zur Festnahme des Duos. Beide waren maximal 24 Jahre alt, 175 - 180 cm groß und mit sportlicher Figur. Eine der Personen trug schwarzes Haar und war etwas dunkelhäutig. Sie trugen dunkle Kapuzenpullis und dunkle Hosen.

Sachdienliche Hinweise nimmt hierzu das Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt unter 0721/939-4411 entgegen.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: