Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe-Rüppurr - Gut gesicherte Terrassentür verhinderte Wohnungseinbruch

Karlsruhe (ots) - An einer gut gesicherten Terrassentür scheiterten Einbrecher im Laufe des Mittwochs in der Göhrenstraße. In der Zeit von 07.15 Uhr bis 21.00 Uhr setzte die Täterschaft sage und schreibe 28 Mal ein Hebelwerkzeug zum Öffnen der Glastür an. Trotz zusätzlich eingesetzter Holzkeile gelang es dem Langfinger letzten Endes aber nicht, die Sicherungseinrichtung zu überwinden. So blieb es bei einem angerichteten Sachschaden von 1.000 Euro. Möglicherweise dieselben Täter brachen indessen in ein nahegelegenes Einfamilienhaus in der Rastatter Straße ein und erbeuteten eine geringe Menge Bargeld. Dort war zwischen 18.30 Uhr und 23.40 Uhr ebenfalls die Terrassentür aufgehebelt und in der Folge sämtliche Räumlichkeiten durchsucht worden. Hinweise nimmt hierzu das Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt unter 0721/939-4411 entgegen.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: