Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) - Fahrzeug während der Fahrt in Brand geraten

Karlsruhe (ots) - Ein Sachschaden von rund 3.000 Euro war am Dienstagmorgen die Folge eines offensichtlich auf einen technischen Defekt zurückzuführenden Fahrzeugbrands in Knielingen. Nach den Feststellungen des Polizeireviers West hatte ein gegen 07.30 Uhr auf der Eggensteiner Straße unterwegs befindlicher Pkw-Lenker nach etwa 400 Metern Fahrt an seinem älteren Audi Rauch festgestellt und umgehend angehalten. Noch vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehr stand der Pkw dann schnell in Vollbrand, so dass des trotz raschen Löscheinsatzes von einem Totalschaden auszugehen ist. Personen kamen durch das Feuer nicht zu Schaden.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: