Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsdorf - Bitumen auf Rohbau in Brand geraten

Karlsdorf (ots) - Als ein Bauherr gegen 18.00 Uhr bei seinem Rohbau in der Amalienstraße in Karlsdorf eintraf, stellte er ein Feuer auf dem zukünftigen Balkon fest. Er versuchte den Brand selbständig zu löschen was jedoch nicht gelang, da sich das Feuer bereits bis unter die Dachziegel ausgebreitet hatte. Daraufhin verständigte der Bauherr die Feuerwehr, die kurz darauf eintraf. Vermutlich entstand der Brand beim Verlegen von Bitumenbahnen auf dem Balkon. Die Feuerwehren Bruchsal und Karlsdorf-Neuthard waren mit insgesamt sieben Fahrzeugen und 45 Einsatzkräften mit den Löscharbeiten beschäftigt. Außerdem hielten sich fünf Rettungskräfte bereit. Glücklicherweise wurde jedoch niemand verletzt. Durch den Brand entstand Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: