Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Ettlingen- Auf der A5, Sattelzug in Baustellenfahrzeuge geprallt

Ettlingen (ots) - Der 34-jährige Fahrer eines Sattelzugs ist am Dienstagmorgen gegen 3.15 Uhr auf der A5 Richtung Süden unterwegs gewesen, als er auf Höhe von Malsch in eine Baustelle fuhr. Diese war mit Sperrwänden und Leitkegeln abgesichert. Vermutlich wegen Übermüdung übersah der Mann die Absperrungen und prallte zunächst auf die abgestellten Sperrwandfahrzeuge und schließlich auf einen Betonsilo-LKW. Dabei kippte der Sattelzug um und blockierte die gesamte Fahrbahn. Glücklicherweise wurde der Fahrer nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 120.000 Euro geschätzt. Durch die Sperrung der Autobahn, die erst gegen 7.30 Uhr aufgehoben wurde, bildete sich auch erheblicher Rückstau auf den Umleitungsstrecken. Auf der B3 betrug die Staulänge teilweise bis zu 15 Kilometer.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: