Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Zaisenhausen- Nachtrag zum Scheunenbrand: Fahrlässige Brandstiftung

Karlsruhe (ots) - Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats Bruchsal in Zusammenhang mit dem Scheunenbrand am Donnerstag gegen 22.30 Uhr, haben ergeben, dass der 12-jährige Sohn der betroffenen Familie heiße Asche neben einem Holzstapel entsorgt hatte. Dieser entzündete sich durch die Glut, wodurch die gesamte Scheune schließlich in Brand geriet.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: