Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Ettlingen - Motorrad fuhr auf Pkw auf - Fahrer und Sozius schwer verletzt

Ettlingen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag gegen 15.15 Uhr kam es an der sogenannten Seehof-Kreuzung (L561/B3/Karlsruher Straße) zu einem folgenreichen Verkehrsunfall. Nach bisherigem Kenntnisstand der Karlsruher Verkehrspolizei mussten zwei Autos verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 41-jähriger Motorradfahrer bemerkte vermutlich die Situation zu spät und fuhr auf das hintere der beiden Fahrzeuge auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die beiden Autos aufeinander geschoben und der Fahrer des Motorrades sowie sein 14-jähriger Sozius von ihrem Zweirad geschleudert. Dabei zogen sich beide schwere Verletzungen zu. Sie wurden mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Unfallaufnahme und Bergung der schwer verletzten Personen musste die Polizei Bundesstraße 3 zeitweise sperren.

Reinhold Seene/Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: