Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Graben-Neudorf - Magere Beute aber hoher Sachschaden bei Einbruch

Graben-Neudorf (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (25./26.03.2014) brachen bislang unbekannte Täter in das Clubhaus und die Nebenräume des Fußballvereins Graben am Sportplatzweg in Graben ein. Die Täter gingen dabei mit brachialer Gewalt vor und hebelten mit schwerem Brechwerkzeug sechs Zugangstüren zu verschiedenen Räumen sowie ein Garagentor auf. Sämtliche Schubladen und Behältnisse wurden geöffnet und offensichtlich nur nach Bargeld durchwühlt. Anschließend schleppten die Täter einen Zigarettenautomaten aus der Vereinsgaststätte auf die Veranda und trennten ihn dort mit einem Winkelschleifer auf. Auch im Bereich des alten Clubhausgebäudes wurde versucht die Eingangstür aufzubrechen. Da dies misslang, riss man das Fenstergitter aus der Wand und den Rollladen aus seiner Verankerung. Durch die eingeschlagenen Fensterscheiben drangen die Täter schließlich in die Räumlichkeiten ein. Sie erbeuten letztendlich wenige hundert Euro in bar. Der angerichtete Sachschaden jedoch beträgt ersten Schätzungen zufolge circa 15.000 Euro. Die Spurensicherung der Karlsruher Kriminalpolizei war vor Ort. Der Polizeiposten Graben-Neudorf bittet unter Tel.Nr. 07255 9378 um sachdienliche Hinweise. Insbesondere wären Fahrzeugbewegungen in Richtung des südöstlich, außerhalb der Gemeinde Graben, im Wald liegenden Sportplatzgeländes (oder von dort kommend) in der Zeit nach 22.30 Uhr am Dienstagabend von Bedeutung.

Reinhold Seene, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: