Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim- Suche nach Unfall-Geschädigten

Pforzheim (ots) - Einen selbst verursachten Auffahrunfall meldete am Samstag, 22.03.2014, gegen 15.30 Uhr ein SLK-Fahrer beim Polizeirevier Pforzheim-Nord.

Auf Höhe des Rewe-Markts in der Hohenzollernstraße sei er vor wenigen Minuten einem unbekannten PKW aufgefahren, dessen Fahrer von dem Anstoß offensichtlich nichts mitbekommen hatte. Denn dieser setzte seinen Weg unbeirrt fort, obwohl der 46-jährige schon aus seinem Fahrzeug ausgestiegen war, um mit seinem Vordermann Kontakt aufzunehmen. Am Auto des Unfallverursachers entstand ein Schaden von etwa 1.500 EUR.

Der Geschädigte wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Nord unter der Tel. 07231/1863211 in Verbindung zu setzen.

Stefan Mendrzyk-Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: