Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsbad-Verkehrsuntüchtiger Sattelzug aus dem Verkehr gezogen

Karlsbad (ots) - Seinen Sattelzug stehen lassen musste ein Fahrer am Montag, 18.03.2014, gegen 16:15 Uhr, welcher erhebliche Mängel aufwies und nicht mehr in Betrieb genommen werden durfte. Der Rumänische Fahrzeug-Führer war auf dem Weg von Spanien nach Rumänien, als er von Beamten des Autobahnpolizeireviers Karlsruhe auf der A5 Richtung Stuttgart, Höhe Karlsbad, einer Kontrolle unterzogen wurde. Bei dieser stellten die Beamten mehrere Risse in den Bremsscheiben der Sattelzugmaschine, sowie einen undichten Bremszylinder am Anhänger fest. Nachdem das Fahrzeug durch einen TÜV-Prüfer ebenfalls als verkehrsunsicher eingestuft worden war, wurde dem Rumänen die Weiterfahrt untersagt und zudem eine Sicherheitsleistung von über 700 EUR erhoben.

Stefan Mendrzyk Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: