Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Bargeld und Verkaufsartikel aus Autohaus erbeutet

Karlsruhe (ots) - Unbekannte Täter sind am Wochenende in der Ottostraße in ein Autohaus eingebrochen und haben Bargeld sowie Verkaufsartikel erbeutet.

Die Einbrecher sind im Zeitraum von Samstag, 14.00 Uhr, bis Montag, 07.15 Uhr, durch Aufhebeln eines Fensters in den Verkaufsraum eingedrungen. Mit einem Trennschleifer wurde ein Safe geöffnet und mehrere hundert Euro Bargeld entnommen. Eine Registrierkasse brachen die Langfinger vergebens auf; diese war leer. Zudem haben die Diebe aus einer Verkaufsvitrine im Ausstellungsraum noch ausgestellte Artikel entwendet.

Der angerichtete Sachschaden an dem Wertschrank, der Registrierkasse und dem Fenster beträgt rund 2000 Euro.

Das mit den Ermittlungen befasste Polizeirevier Durlach bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen werden gebeten, sich dort unter 0721/49070 zu melden.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: