Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Straubenhardt- Auto vollständig ausgebrannt

Straubenhardt (ots) - Plötzlicher Rauch aus dem Sicherungskasten seines Autos überraschte einen VW Besitzer während einer Fahrt am Mittwochabend, 12.03.2014, gegen 20.15, in der Gartenstraße in Straubenhardt. Der 43-Jährige lenkte hieraufhin sein Auto sofort an den Straßenrand und verständigte die Freiwillige Feuerwehr Straubenhardt. Diese eilte augenblicklich mit drei Fahrzeugen und 14 Mann vor Ort, konnte jedoch nicht verhindern, dass das Auto komplett ausbrannte. Über das Umweltamt musste im Anschluss noch eine Spezial-Firma zur Straßenreinigung bestellt werden, da Betriebsflüssigkeiten ausgelaufen waren. Als Brandursache kommt nach bisherigem Kenntnisstand ein technischer Defekt in Betracht. Der Sachschaden dürfte bei etwa 10.000 EUR liegen.

Stefan Mendrzyk- Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: